Zahlungsmittel hinterlegen

In diesem Abschnitt wird erklärt, wie Sie ihr Zahlungsmittel bei loja-business hinterlegen.

Schritt-für-Schritt Anleitung

In diesem Schritt wird ein Zahlungsmittel hinterlegt. Die Rechnung wird automatisch erstellt und anschließend an die E-Mail-Adresse des Unternehmens versendet.

Zunächst können Sie das gewünschte loja-Pakte auswählen. In unserem Beispiel wird „loja pro“ ausgewählt, da unser Unternehmen 6 Filialen besitzt:

Bei Unklarheiten und Fragen zu den verschiedenen Paketen helfen wir Ihnen gerne! Am einfachsten per E-Mail unter: [email protected]

Nachdem das richtige Paket gewählt wurde öffnet sich folgende Übersicht:

Damit wir eine gesetzlich konforme Rechnung erstellen können benötigen wir die notwendigen Rechnungsinformationen. Mit Klick auf den Button „+ NEUES RECHNUNGSKONTO“ anlegen öffnet sich ein Formular:

Nachdem Sie die notwendigen Informationen eingetragen haben, bestätigen Sie die Eingabe mit Klick auf den Button „ERSTELLEN“.

Super! Das Rechnungskonto ist nun erstellt. Jetzt benötigen wir lediglich noch das Zahlungsmittel. Dazu tragen Sie bitte ihre Kreditkarteninformation in die vorgesehenen Felder ein.

Nach erfolgreicher Evaluierung der Kreditkarte sehen Sie nochmals die Gesamtübersicht.

Falls Sie einen Rabattcode haben, können Sie diesen in die vorgesehene Spalte eintragen und mit Klick auf den Button „ANWENDEN“ einsetzen. Der Rabatt wird anschließend vom Gesamtbetrag abgezogen.

Oft werden Rabatte in Zusammenhang mit Kooperationen zwischen loja und lokalen Stadtmarketing bzw. Einkaufsgemeinschaften gewährleistet.

Zu guter Letzt müssen die obligatorischen AGBs akzeptiert werden. Mit Klick auf den Link öffnen sich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Mit einem Häckchen in der Checkbox bestätigen sie die AGBs. Danach können sie den Vorgang mit Klick auf den Button „KOSTENPFLICHTIG ABSCHLIESSEN“ beenden.

Im nächsten Schritt zeigen wir Ihnen wie ein Standort hinzugefügt wird. Dieser ist dann bereits in der App sichtbar!